• Konfigurationsvariablen
  • Die wichtigsten Konsolen Befehle
  • g_set_time (24h Format, immer vorwärts)
  • g_set_weather 0 oder 1
  • g_set_skybox 0 bis n
  • g_show_game_blockers 0/1
  • g_show_game_elements 0/1
  • goto STADT – Namen aus mehr als einem Wort in Anführungszeichen setzen, Teilnamen funktionieren (vene für Venedig), Fallen bei Städten die ins Deutsche übersetzt wurden (Beispiel: Breslau (Wrocław), Danzig (Gdańsk), Florenz (Firenze), Genf (Genève) – goto genf führt nach KlaGENFurt am Wörthersee, Genua (Genova))

Was kann man nun tun, wenn die Entwicklerkonsole aktiviert ist?
Warten Sie, bevor wir anfangen, die Konsole zu benutzen. Lassen Sie mich Ihnen etwas über die TAB-Taste erzählen. (Das ist die Taste unterhalb derjenigen, mit der Sie die Konsole geöffnet haben.)
Mit der Tabulatortaste können Sie alle in der Konsole verfügbaren Befehle auflisten und sie dient auch als „Autovervollständigungs“-Taste. Wenn Sie einen Teilbefehl eingeben, können Sie die Tabulatortaste drücken und Vorschläge für die Befehle erhalten, die Ihrer bisherigen Eingabe entsprechen. Oder wenn bisher nur ein Befehl übereinstimmt, wird dieser für Sie vervollständigt, was sehr nützlich sein kann.

Fehlerberichte

Durch Drücken von UMSCHALT+F11 erstellt Ihr Spiel einen Screenshot UND speichert die Koordinaten im selben Ordner wie die Konfigurationsdatei (siehe Abb. 1), die Sie dann mithilfe von CODE-Tags in Ihre Fehlerberichte einfügen können.
Hier ist ein Beispielsatz von Koordinaten …

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

 Nav issue ; [23/10/2013  20:18] (sec-0012-0011);-44831.8;112.729;-40232.4

Frei bewegliche Kamera

Durch Drücken der 0 (Null) in der oberen Zahlenreihe Ihrer Tastatur gelangen Sie in den Modus „Entwicklerkamera“. In diesem Modus können Sie (genau wie im Bildbearbeitungsmodus) Ihre Kamera frei um die Welt bewegen.

Mit dem Nummernblock (die Zahlensammlung ganz rechts auf Ihrer Tastatur) 8, 4, 5, 6 können Sie sich in der Welt vorwärts, seitwärts nach links, rückwärts und seitwärts nach rechts bewegen.
Durch Drücken von 9 oder 3 können Sie sich in der Welt nach oben und unten bewegen.
Mit der Maus können Sie sich umschauen.

Dies ist nützlich, um Screenshots von Ihrem LKW zu machen, insbesondere wenn FXAA-Injektoren aktiv sind, da der Fotoeditor damit nicht so gut zurechtkommt.

Aber es ist auch nützlich, wenn Sie Ihren LKW aus der Klemme befreien müssen.
Angenommen, es liegt ein KI-Fehler vor, bei dem die KI an einer Kreuzung stecken bleibt und sich weigert, sich zu bewegen.
Wenn Sie in den Entwicklerkameramodus wechseln, können Sie sehen, wo der Verkehr stecken bleibt, und Sie können die Kamera auch an dieser Stelle vorbei in die Nähe der Straßenoberfläche bewegen und in die Richtung zeigen, in die Sie fahren möchten.

Durch Drücken von F9 wird Ihr LKW (und Anhänger) dann an diesen Ort teleportiert. So ersparen Sie sich einen Neustart des Spiels.

Eine weitere Möglichkeit (z. B. für Videomacher und Leute, die coole Sachen zeigen möchten) für diese Teleportfunktion besteht darin, dass Sie sich so weit weg teleportieren können, wie Sie möchten.
Wenn sich die Kamera zu langsam für Sie bewegt, können Sie die Konsole öffnen und den folgenden Befehl eingeben …

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

g_flyspeed X

Wobei „X“ eine Zahl wäre. 100 ist die Standardgeschwindigkeit. Wenn Sie sie auf 1000 einstellen, ist die Kamera zehnmal schneller. Wenn Sie den Wert auf 10 einstellen, wird die Kamera zehnmal langsamer.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten einen Job überspringen oder einfach mit einer Aufnahmesoftware das Parken Ihres Anhängers aufzeichnen. Sie können mit der Entwicklerkamera zum Lieferort fliegen und F9 drücken (stellen Sie sicher, dass Sie sich in Bodennähe befinden, sonst stürzt Ihr LKW ab) und sparen Sie sich die Zeit, zwischen den Standorten hin und her zu fahren, um eine Aufnahmeaufnahme zu machen.

Darüber hinaus gemRhythmusmosaur, SCS hat eine Scrollrad-Steuerung dieser Fluggeschwindigkeit hinzugefügt. Wenn Sie also mit dem Scrollrad der Maus scrollen, können Sie die Fluggeschwindigkeit um einen bestimmten Betrag nach oben oder unten ändern, anstatt einen Konsolenbefehl einzugeben.

Ein verwandter und sehr nützlicher Konsolenbefehl ist schließlich der Befehl „goto“.
Mit den Koordinaten, die ich oben für den Fehlerbericht angegeben habe, könnten Sie Folgendes eingeben … (Kopieren und Einfügen mit STRG+C und STRG+V funktioniert übrigens auch)

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

goto -44831.8;112.729;-40232.4

Und Ihre Entwicklerkamera wird sofort an diesen Ort auf der Karte verschoben.

Nach 1.11.1 können Sie den Befehl „goto“ auch mit einem Städtenamen ausführen. Wie zum Beispiel…

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

goto berlin

Damit wäre Ihre Kamera im Handumdrehen in der Stadt Berlin. Wirklich nützliche Ergänzung.
Die Entwickler arbeiten an einer Lösung für Städte, die nicht standardmäßige Zeichen enthalten. (Zum Beispiel östliche Städte, Łódź in Polen)

Simulationsgeschwindigkeit

Eine sehr nette Funktion ist der Konsolenbefehl „Warp“.
Hier können Sie die Simulationsgeschwindigkeit des Spiels einstellen.
Zum Beispiel…

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

 warp 0.8

Würde das Spiel mit 80 % der normalen Geschwindigkeit laufen lassen (ohne die Grafik zu verlangsamen), sodass sich das Fahren mit 90 km/h jetzt so anfühlt, als würden Sie stattdessen mit 72 km/h fahren. Persönlich finde ich, dass sich das Spiel bei diesem Tempo realistischer anfühlt und man die engen Kurven etwas leichter bewältigen kann.
Es fühlt sich (im wirklichen Leben) nicht mehr so ​​an, als ob man mit 115 km/h eine scharfe Autobahnkurve nimmt.

Auf der anderen Seite des Spektrums können Sie die Warp-Geschwindigkeit auf einen hohen Wert erhöhen und den vorbeifliegenden Verkehr sowie die Bewegung der Sonne und ihrer Schatten beobachten, als wären sie im Stop-Motion-Modus aufgenommen worden. Cooler (und zeitsparender) Effekt für Videos usw.

Zeit einstellen

Mögen Sie keine Dunkelheit? Aus Leistungsgründen ohne Licht fahren? Oder möchten Sie vielleicht aus einem anderen Grund die Zeit im Spiel vorverlegen?
Auch dafür gibt es einen Befehl!

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

g_set_time XX [YY]

Stellt die Spielzeit auf XX Stunden und optional YY Minuten ein.
Wenn Sie beispielsweise möchten, dass die Zeit 1500 Stunden (15 Uhr) am Tag beträgt, verwenden Sie „g_set_time 15“ und die Zeit wird auf die angegebene Zeit vorgerückt.
Wenn Sie möchten, dass die Zeit nachts 03:00 Uhr (3 Uhr morgens) ist, verwenden Sie „g_set_time 3“ und die Zeit wird auf die angegebene Zeit vorgerückt.
Mit dem optionalen zweiten Argument können Sie die Zeit auch in Minuten angeben. Zum Beispiel „g_set_time 21 30“, was die Zeit auf 21:30 Uhr einstellen würde.

Mit besonderem Dank anMoh1336für das Protokollargument.

Beachten Sie, dass dadurch die Zeit IMMER vorgestellt wird. Wenn die Zeit 6 Uhr morgens ist und Sie die Zeit auf 5 Uhr morgens einstellen, wird die Zeit um 23 Stunden vorgestellt!
Sie können die Zeit nicht umkehren. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diese Funktion verwenden, während Sie eine Lieferung ausführen müssen.

Das eingestellte Wetter

Hat es gerade zur falschen Zeit angefangen zu regnen oder haben Sie genug von der Sonne? Sie können das Wetter im Handumdrehen von Sonnenlicht auf Gewitter oder von Regen auf Sonnenlicht ändern.

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

g_set_weather X f/i

Wobei X eine Zahl ist, die den „Wetterindex“ darstellt, 0 oder 1 (größere Zahlen funktionieren auch, ungerade Zahlen bedeuten Regen und gerade Zahlen bedeuten Sonne)
. Wenn Sie ein „f“ (erzwungen) angeben, bedeutet dies, dass das Wetter sofort wechselt.
Wenn Sie jedoch ein „i“ (mittel) angeben, ändert sich das Wetter allmählich zu dem von Ihnen ausgewählten Wetter. (ca. 20 Minuten Spielzeit)

Derzeit (Version 1.11.1) gibt es nur zwei Wettertypen, aber das kann sich in Zukunft ändern.

FPS anzeigen

Zeigt Ihre aktuellen Bilder pro Sekunde im Spiel an.

CODE:WÄHLEN SIE ALLE

g_minicon 1
g_fps 1

Sie sollten nun in der oberen linken Ecke eine Miniaturkonsole haben (nachdem Sie das Hauptkonsolenfenster geschlossen haben), die Details zu Ihren FPS sowie einige andere Leistungszahlen anzeigt.